Bundestagswahl 2021, political parties in Germany: Zweitwahl.

Die CDU realisiert langsam das Wahrergebnis

Laschet räumt ein, dass verlieren kein Mandat zum regieren ist. Merz twittert nicht mehr. Team Zukunft beim Erkenntnisprozess. Eine Ex-Regierungspartei beim Entsorgungsprozess. Wenn sie den als Schnellreinigung hinkriegen, geht noch was. Ansonsten wird keiner mit denen was versuchen, das dämmert im eigenen Haus und selbst Lindner fragt sich offensichtlich, wie er Abstand zu der Geisterbahnfahrt als deren Mitglied er sich hingab, gewinnen kann. Niemand mit Restverstand wird sich an einer Kanzlerschaft von Laschet beteiligen. Wenn dieser überfällige Stein kippt, ist alles möglich. Das Fenster geht bald zu. Die Union hat wenig Zeit, ein personell/inhaltlich attraktives Angebot zu machen, die wenigen jetzt noch verfügbaren Schildträger werden es von Tag zu Tag weniger wollen.
Wäre es nur Fußball, so könnte man es genießen.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Ähnliche Beiträge